True Italian Food Festival: Italien satt für 72 Stunden

Am 23. September startet wieder die längste Happy Hour mit original italienischem Essen. Bis Samstag kannst du dir in vielen Berliner Bezirken 72 Stunden lang den Bauch vollschlagen mit allerlei Köstlichkeiten aus Bella Italia.

Handgemachte Ravioli gefüllt in einer Gorgonzola-Soße mit Parmigiano, Pecorino aus den Abruzzen, bestreut mit Walnüssen und Trüffeln, Saltimbocca alla romana, Caponata, Parmigiana – Italien wir kommen! Nein, Italien kommt zu uns beziehungsweise ist schon längst da! Sämtliche Berliner Restaurants, 30 sind es in diesem Jahr an der Zahl, laden dich wieder zu einer besonderen kulinarischen Reise beim True Italian Food Festival ein. Ab Mittwochabend, den 23. September gibt’s dann typisch italienische Spezialitäten, die du zusammen mit einem Aperol Spritz, einem Glas Wein oder einem Softdrink zu einem Festpreis von acht Euro kosten kannst. Wie es funktioniert: Du gehst in eines der teilnehmenden Restaurants und bestellst die True Italian-Spezialität. Natürlich kannst du in dem Zeitraum trotzdem à la carte bestellen.

True Italian Food Festival: Welche Restaurants machen mit?

Das siehst du am besten auf folgender U-Bahn-Karte, auf der du praktischer Weise auch noch auf den ersten Blick erkennst, wie du mit den Öffis am besten hinkommst.

 

Gut zu wissen: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Corona-Auflagen statt. Um größere Menschenansammlungen in den Restaurants zu vermeiden, kannst du dein Event-Menü auch zum Mitnehmen bestellen.

Die Veranstaltung läuft vom 23. bis 26. September. Für 8 Euro bekommst du in ausgewählten Restaurants die True Italian-Spezialitäten. Mehr Infos gibt es auf der Website oder der Facebook-Veranstaltung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *