ÜBERSCHAU #04 CSR Contemporary Show Room

ÜBERSCHAU #04 | Von archaischen Skulpturen über zeitgenössischen Pointilismus bis KI-Szenografie | CSR Contemporary Show Room | 05.08.-03.09.2022





Mit Werken von u.a. Albrecht Genin, Clemens Krauss, Miriam Lenk, Jan Muche, Römer + Römer, Ruscha Voormann oder Sabine Schneider, der Vorsitzenden des Verein Berliner Künstler, setzt ÜBERSCHAU #04 die Ausstellungsreihe im CONTEMPORARY SHOW ROOM (CSR) fort.

Der vierte Teil der Übersichtsausstellung zeigt Arbeiten von 25 Künstler:innen aus acht Ländern in der Friedrichstraße. Präsentiert wird zeitgenössische Kunst der Genres Malerei, Skulptur, Collage, Mixed Media und Digigrafie. Erstmalig sind auch KI-Szenografien im CSR zu sehen: Scheinbar romantische Gemälde unerklärlich befremdlicher Landschaften und Szenerien, die aus der Zusammenarbeit eines Künstlers und der Künstlichen Intelligenz OSKI entstanden sind. …

Lesen Sie den Beitrag weiter auf www.deeds.news.

 

Beitragsbild: Ausstellungsansicht ÜBERSCHAU #04, v.l.n.r.: Ricard Larsson, Berit-Kristina Weiss, Miriam Lenk, Albrecht Genin, Daniel Maria Thurau, Erik Nieminen. Foto: ART@Berlin


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *